• Grand Hall Zollverein in Essen
  • Eventlocation Hockenheimring
  • Eventlocation Stuttgart
  • Eventlocation Energieleitzentrale
  • Eventlocation Berlin - Wasserwerk
  • Eventlocation Mannheim - SAP Arena
  • Hagedorn Akademie
  • RYOKAN in der Zoom Erlebniswelt
  • Hafen Location - Cruise Center Altona
  • Spektakulaere Eventlocation in Stuttgart
  • Eventlocation in Mettmann - Neanderthal Museum
  • Haus der Begegnung - Königstein
Newsletter August 2020
Newsletter August 2020
EventLocations
  BTA Logo
    InterGema Logo

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

Corona stellt uns vor nie da gewesene Herausforderungen. Was bleibt? Was geht? Was kommt Neues? Wie wird sich die Eventlandschaft verändern? Welche Zukunftskonzepte werden derzeit für die Durchführung von Events entwickelt? Was können Eventlocations tun, um Schritt zu halten mit einer Zukunft, die jetzt schon beginnt. Mit neuen Sicherheitsvorkehrungen, die das Wort „Sicherheit“ im Zusammenhang mit „Events“ ganz neu definieren: Als eine Minimierung eines Ansteckungsrisikos bei gleichzeitiger Sicherung von Eventstandorten und Arbeitsplätzen.

Lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter über kurzfristige Sicherheits-Maßnahmen und zukunftsweisende Event-Lösungen. Freuen Sie sich auf Design- und Messe-Lösungen, Veranstaltungs-Termine und die mit Abstand besten Ideen unserer EVENTLOCATIONS. Oder nutzen Sie die Zeit, Ihr Fachwissen mit den Neuerscheinungen aus dem beuth-Verlag aufzufrischen. Hinweis: Da es nahezu täglich zu neuen Lockerungen in den einzelnen Bundesländern kommt, bitten wir Sie, bei Interesse, die aktuell erlaubte Personenzahl direkt bei den einzelnen Locations anzufragen.

Save the date: Mittwochskundgebungen #AlarmstufeRot ab dem 05.08.2020. Lesen Sie mehr dazu in unserer letzten und wichtigsten Meldung!

Bleiben Sie neugierig. Bleiben Sie zuversichtlich. Bleiben Sie kreativ!

Chefredakteurin Newsletter Sabine Saldaña Bravo und das Team EVENTLOCATIONS



Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
  EVENTLOCATIONS üBERREGIONAL
     
  18) Weihnachts-Special „X-MAS MOMENT 2020“– Berlin, Hamburg, Stuttgart
     
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang
 

EVENTSERVICES.

1) Individuelle Roll-ups, Schutzwände und Abstands-Lösungen

Individuelle Roll-ups, Schutzwände und Abstands-Lösungen

„1,5 Meter Abstand halten“, „Mund-Nase-Schutz tragen“, „Bitte warten, bis Sie gesetzt werden“: Die professionell gestalteten Aufsteller, Roll-ups oder Aufkleber von Repro Team aus Kirch­heim bei München eignen sich perfekt für Ihre Gäste-Kommunikation.

In unterschiedlichen Größen, Formaten, Uni-farben, mit individuellem Motiv-Druck und pfiffigen Ideen, fühlen sich Ihre Gäste trotz der gesetzlich angeordneten Maßnahmen einfach wohl und gut umsorgt. Gedruckt werden können Gäste-Infos auf Folie oder Spezialtextil.

Weitere Lösungen wie Des­­infektions­­stationen, Personen­leit­systeme, Plexi­glas­trenn­wände oder Bier­tischtrennwände können ebenfalls gefertigt werden.

Hier PDF Flyer aufrufen

Ansprechpartner: Günter Stadler
Telefon +49/89/357485 0
eMail g.stadler@reproteam.de
Homepage www.reproteam.de

2) Im Trend: Virtuelle 3D-Locations-Rundgänge

Im Trend: Virtuelle 3D-Locations-Rundgänge

Durch die zunehmende Digitalisierung werde es laut der Full-Service-­Agentur LOCATIONFREUNDE für Betreiber von Event­locations sowie für die Hotelerie und Gastronomie immer wichtiger, die eigenen Räumlichkeiten online besser zu positionieren. Eine Möglichkeit hierfür seien virtuelle 3D-Rundgänge. Diese können 365 Tage wetter- und standortunabhängig im virtuellen Raum präsentiert werden. Das Kundenerlebnis sei vergleichbar mit einem persönlichen Besuch, spare Zeit und trage zur Kundenbindung und -generierung bei.

Anwendbar seien die virtuellen Rundgänge für Eventlocations, Hotels, Galerien, Kongress- und Tagungshäuser, Messehallen oder Theater. Als zeitgemäßes 360°-Vermarktungstool bieten die LOCATIONFREUNDE die Erstellung und das Hosting von digitalen 3D-Rundgängen bereits ab 390,00 Euro für Locations ab einer Größe von 150 qm an.

Homepage www.locationfreunde.de

3) Stuhl- und Sperrbanner von hms design solutions

Stuhl- und Sperrbanner von hms design solutions

In Weiß, Grau, Schwarz, Rot und Anthrazit bieten hms design solutions Sperrbanner für bestuhlte Räume und Areale an. Eine großflächige Bedruckung ist möglich.

Gedruckt wird in 4C-Druck oder Flexdruck. Kombiniert werden können die langen haltbaren Banner mit individuellen Stuhlhussen. Ebenso im Sortiment: aufblasbare Leucht-Skulpturen.

Als Sommer-Aktion erhalten Sie für jedes 10te EASY AIR Miet-Produkt ein weiteres kostenlos dazu. Weiteres Sommer-Special: Mund-Nasen-Masken aus besonders dünnem und atmungsaktivem Stoff. Erhältlich mit individuellem, vollflächigem Druck und Logoprint.

Telefon +49/7131/98255-0
eMail info@hms-designsolutions.com
Homepage www.hms-designsolutions.com

4) Kurzfristige Maßnahmen für öffentliche Verkehrsmittel, Konzerthallen, Kinos, Theater, Stadien

Kurzfristige Maßnahmen für öffentliche Verkehrsmittel, Konzerthallen, Kinos, Theater, Stadien

Als kurzfristig einsetzbare Maßnahmen entwickelte Kusch+Co Sitzplatzbanner zur Sperrung einzelner Plätze innerhalb einer Sitzreihe. Universell nutzbar, werden sie um Sitz sowie Rücken gelegt und dann mittels einer Spannvorrichtung fixiert. Standardmäßig zeigen die Banner ein Verbotssymbol auf frisch-hellgrüner Grundfarbigkeit. Individuelle Gestaltungen, was Farbe und Bedruckung betrifft, sind möglich. Außerdem eignen sich die Banner für viele weitere Situationen, beispielsweise für öffentliche Verkehrsmittel, Konzerthallen, Kinos, Theater oder Stadien. Die Nachfrage ist enorm: In kurzer Zeit wurden bereits rund 18.000 dieser Sperrelemente verkauft.

Flexible Lösungsansätze

Für seine Wartebank-Programme wie 7100 Terminal oder 8300 V-Travel empfiehlt Kusch+Co den Austausch einzelner Sitze gegen Ablageplatten aus schwarzem Kunststoff-Schichtstoff, optional mit antibakteriell ausgerüsteter Oberfläche versehen. Auch zusätzliche Armlehnen können die Privatsphäre der Nutzer erhöhen. Zwischen Stuhlreihen installierbare Trennwände sieht Ingo Bandurski, Solutions Manager bei Kusch+Co, hingegen als „mittelfristigen Ansatz“. Die Lösungsansätze lassen sich flexibel einsetzen – auch bei Systemen, die nicht von Kusch+Co stammen. Machbar ist die Montage auf Traversen, in Kombination mit einer Ablageplatte oder ganz freistehend auf dem Fußboden. Neben transparenten Materialien wie Acrylglas oder ESG-Sicherheitsglas stehen auch individuell dimensionierbare Elemente aus Metall, Holzwerkstoffen mit oder ohne Textilbespannung bereit.

Integrierte Abschirmung bei Sitzmöbeln ist ein Zukunftsthema

Langfristig werden sich aber die Ausstattungen komplett ändern müssen: Sitzmöbel mit integrierter Abschirmung erhalten große Bedeutung. Als Beispiel führt Bandurski das System 7900 Creva soft, Design by kaschkasch an, ein bequemes Einzel- oder Mehrplatz-Polstermöbel, dessen Abschirmung virologisch geschützte Kleinsphären schafft – und obendrein die Akustik sowie Aufenthaltsqualität verbessert. Foto Kusch+Co GmbH

5) Rosconi sichert durch neues Schutzsegel maximale Auslastung für die Eventbranche

Rosconi sichert durch neues Schutzsegel maximale Auslastung für die Eventbranche

Die Rosconi GmbH hat zum größtmöglichen Schutz von Gästen und Mitarbeitern das Schutzsegel „Protect C1“ entwickelt. Dieses bietet, laut Herstellerangabe, gesundheitsrelevante Sicherheit im Rahmen eines „neuen“ Event- und Locationerlebnisses und wird durch die erfolgreiche Protect-Serie mit ihren unterschiedlichen Hygiene-Schutzprodukten auf perfekte Weise ergänzt.

Basisauslastung von 50% durch das Rosconi-Schutzsegel

Der Fokus der Entwicklung lag auf der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m zu anderen Personen und damit auf der Personendichte je Fläche. Für Locations ergibt sich ohne „Protect C1“ aufgrund einer durchschnittlichen Stuhlbreite von ca. 50 cm eine simple Formel für die Reiheneinteilung: Nur jeder vierte Stuhl darf mit einem Gast besetzt werden, dies bedeutet eine wirtschaftlich unrentable Auslastung in Höhe von 25%.  Werde jedoch das Rosconi Schutzsegel mit Hilfe der fix oder flexibel wählbaren Montageklammer auf jeder zweiten Sitzgelegenheit angebracht, sei bereits eine Basisauslastung von 50% gegeben. Da aufgrund des Online-Ticketings bereits vor Veranstaltungsbeginn bekannt sei, ob Gästegruppen wie Familien, Partner oder zwei Haushalte gemeinsam platziert werden können, entfalle die Notwendigkeit eines Schutzes. Der Locationbetreiber generiere hier eine zusätzliche Auslastung von 20-30%, die on top auf die durch „Protect C1“ erreichte Basisauslastung von 50% hinzukomme.

„Protect C1“: Ultraleicht, hochflexibel, werkzeuglos montierbar

Dank seines filigranen, C-förmigen Rahmens aus hochwertigem, schwarz lackierten Rundstahlrohr sowie des transparenten Segels aus robuster Kunststofffolie, werde das Sichtfeld für dahinter sitzende Besucher in keiner Weise beeinträchtigt. Die smarte Halterung sei individuell an jeden Stuhlrücken anpassbar und berücksichtige bewusst eventuell bereits bestehende Platznummerierungen im Rücken der Sitzgelegenheiten. Die Reinigung mit handelsüblichen Reinigungsmitteln sei ebenfalls denkbar einfach, das Segel selbst mit zwei Handgriffen austauschbar. „Protect C1“ sei herstellerunabhängig für zahlreiche handelsübliche Stuhlmodelle geeignet. Die zur Herstellung verwendeten Materialen beschränken sich im Sinne des Green Meeting-Gedankens bewusst auf zwei getrennt entsorgbare Werkstoffe: Metall sowie Folie. Das transparente Segel könne ebenfalls durch Upcycling wieder genutzt werden.

Telefon T +49/7825/901451
eMail dehne@schneeweiss.world
Homepage www.schneeweiss.world

6) Live & Virtuell: LOCATIONS HYBRID ab Herbst 2020

Live & Virtuell: LOCATIONS HYBRID ab Herbst 2020

Unter dem Motto: „Begegnung“ startet das regionale LOCATIONS Messekonzept als echtes hybrides MICE-Event – mit neuen Ausstellungsformaten, digitalen Zwillingen, Livestream Events sowie einem umfangreichen Hygienekonzept für einen sicheren Aufenthalt an jedem Messestandort.
Neben der Region Stuttgart, Rhein-Neckar, Rhein-Main und München eröffnen das LOCATIONS Team und seine Partner die zusätzliche Option, die Veranstaltungen zeitgleich online zu besuchen. Das schlüssige Konzept ermöglicht Besuchern nicht nur eine Messeteilnahme vor Ort, sondern auch Begegnung und Erleben von interessanten Inhalten im virtuellen Raum. Entsprechend haben Aussteller die Möglichkeit, sich gleichermaßen analog und digital zu präsentieren.

Real und virtuell zum Teil der Story werden.
Dabei entsteht an jedem Messestandort auch eine virtuelle Parallelwelt, die das entsprechende Messe-Venue 1:1 mit Ausstellern und Informationen wiedergibt. Und beide Welten werden mit Leben gefüllt. Neumann&Müller Veranstaltungstechnik ermöglicht es den Besuchern im Bereich Digital-Live-Events, analog oder per Live-Streaming auf digitalem Weg am Programm teilzunehmen. Mit dem Einsatz von High-End-Technik und einem perfekten Broadcast aus dem mobilen Studio wird eine sicht- und erlebbare Implementierung von Inhalten übertragen und gleichzeitig Interaktionsmöglichkeiten angeboten, um das Publikum zu involvieren.
Die kollaborative Plattform AllSeated erstellt ein virtuelles Abbild des realen Veranstaltungshauses. Damit wird für den virtuell zugeschalteten Teilnehmer die perfekte Raumatmosphäre geschaffen. Er kann Messestände in 3D besuchen und sich mit Ausstellern und anderen Teilnehmern vor Ort per Videokonferenz vernetzen. Die real ausstellenden Locations haben zusätzlich die Möglichkeit, ihre Standbesucher zu einer virtuellen Site-Inspection einzuladen. Ergänzend wird ein spezielles Messeprogramm mit Keynotes, Podiumsdiskussionen und moderierten Workshops zusammengestellt, an dem man auch von zu Hause aus teilnehmen und zum Teil der Story werden kann.

Termine:
08.10. LOCATIONS Region Stuttgart, Forum am Schloßpark in Ludwigsburg.
04.11. LOCATIONS Rhein-Neckar, Congress Center Rosengarten, Mannheim
25.11. LOCATIONS Rhein-Main, Fraport Arena, Frankfurt a.M.
09.12. LOCATIONS Region München, Zenith/Motorworld, München

Homepage www.locations-messe.de

7) Save the date: Noch 2 degefest CampFire-Veranstaltungen in 2020

Save the date: Noch 2 degefest CampFire-Veranstaltungen in 2020

Bei der fünften und sechsten Ausgabe des „degefest-CampFire“ erwartet die Teilnehmer jeweils ein interessanter Netzwerkabend mit praxisorientieren Vorträgen. Dabei lädt der Fachverband der Kongress- und Seminarwirtschaft in gemütlicher Kaminatmosphäre in das Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern, sowie in die Neue Mälzerei in Berlin ein. Darüber hinaus findet nach langer Zeit wieder ein Best-Practicer Austausch von degefest-Mitgliedern statt. Im Rahmen des CampFires haben insbesondere Interessenten, die den Verband bisher nicht kennen, die Möglichkeit, die Experten und Themen des Verbandes näher kennenzulernen.

Die Teilnahmekosten für degefest-Mitglieder betragen pro Veranstaltung 99,00 € pro Person, Nicht-Mitglieder zahlen 119,00 €. In den Kosten sind die Teilnahmegebühr, das Imbissbuffet und die Getränke für den gesamten Abend enthalten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, im Kloster Seeon zu Vorzugskonditionen zu übernachten. Für das CampFire in Berlin sind im nahegelegenen NH-Hotel Alexanderplatz einige Zimmer reserviert worden. Anmeldungen unter info@degefest.de

Termine
06. Oktober 2020 im Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern
20. November 2020 in der Neuen Mälzerei in Berlin

Ansprechpartnerin: Jutta Schneider-Raith
Telefon 0800/2288 227
eMail info@degefest.de
Homepage www.degefest.de

8) Nicht brennbare Monitore A1 für Orte mit erhöhten Brandschutzauflagen

Nicht brennbare Monitore A1 für Orte mit erhöhten Brandschutzauflagen

Die m.i.b GmbH bietet nicht-brennbare Monitore entsprechend DIN EN 13501-1:2019-05 -A1-s1 d0 an. Die Monitore sind erhältlich in den Größen von 24“ bis 65“ sowie mit oder ohne eingebauten PC und mit Wandhalterung. Ausgelegt sind die Monitore für Installation im öffentlichen Bereich von Gebäuden, Messehallen und Eventlocations und an Orten mit erhöhten Brandschutzauflagen wie zum Beispiel Krankenhäuser, Universitäten, Schulen und Flughäfen. Die Monitore werden mit je einem Zertifikat für die Brandschutzklasse A1-s1, d0 geliefert. Dieses Zertifikat besage, so der Hersteller, dass der Monitor nicht brennbar sei und die Eigenschaften „keine/ kaum Rauchgasentwicklung - kein brennbares Abtropfen / Abfallen“ besitze.

Link zum Datenblatt: https://www.mib-terminal.de/fileadmin//user_upload/Fire_Display_A1.pdf

 

 

Ansprechpartner: Jörg Preuss
Telefon +49/212/6423 3230
eMail https://www.mib-terminal.de/kontakt/anfrage
Homepage https://www.mib-terminal.de
 

EVENTLOCATIONS DEUTSCHLAND.

9) Berlin: Events mit Teamcharakter im Stadion An der Alten Försterei

Berlin: Events mit Teamcharakter im Stadion An der Alten Försterei

Im Stadion An der Alten Försterei kehren bald nicht nur Fußball-Fans wieder auf die Ränge zurück, denn Ende Juli 2020 öffnet das Stadion seine Türen für Events. Für bis zu 500 Personen bietet die überdachte Tribüne einen beeindruckenden Blick in den Stadioninnenraum. Neben dieser besonderen Event-Kulisse sind frische Luft, ausreichend Abstand und eine kontaktarme Bewirtung garantiert.

Ihr Event mit Heimvorteil

Tagungen, Produktpräsentationen, Outdoor-Teamevents oder Mitarbeiterschulungen mit einer größeren, verordnungskonformen Personenzahl können wieder umgesetzt werden. Ihr Heimvorteil: Das professionelle Event-Team des Stadions An der Alten Försterei ist durch die Bundesliga Heimspiele auf die Umsetzung von Hygienemaßnahmen und corona-konformen Veranstaltungen trainiert. Hierfür wurden alle Catering-Konzepte von dem hauseigenen Küchenteam auf kontaktarmen Verzehr optimiert. Auch die Raumpläne wurden von einem Architektenteam auf aktuell geltende Abstandsregeln abgestimmt. Nirgends sonst können Sie Events mit motivierendem Teamcharakter besser umsetzen als im Fußballstadion – darum gibt es im Stadion An der Alten Försterei mit Abstand die erstklassigsten Events.

Telefon +49/30/65 66 88 -98/ -104
eMail veranstaltungen@altefoersterei.berlin
Homepage http://www.altefoersterei.berlin

10) Lüneburg: Lüneburger Kultursommer 2020 - Open Air Kultur ist möglich

Lüneburg: Lüneburger Kultursommer 2020 - Open Air Kultur ist möglich

Mit dem Lüneburger Kultursommer, wurde ein langfristiges Open Air Format entwickelt, welches den strengen Corona-Vorgaben im Bereich Hygiene, Abstand und Dokumentation gerecht wird. Entwickelt wurde das Konzept von dem Veranstaltungstechniker Florian Buhr (Protones GmbH),  Veranstaltungs- und Sicherheitsplaner Mischa Karafiat (Karafiat Event-und Projektmanagement UG) und dem Organisator Klaus Hoppe (Campus Management GmbH). „Der Fokus lag anfänglich auf einer Auto-Veranstaltungsfläche, entwickelte sich aber schnell in Richtung einer klassischen Open Air Veranstaltung mit Bestuhlung“, erzählt Hoppe weiter.

Die Planungen der drei Unternehmer wurden durch eine Änderung in der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus bestätigt. 250 Personen dürfen unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder an Kulturveranstaltungen teilnehmen.

„In nur acht Wochen wurde eine Veranstaltungsfläche gefunden, verschiedene Konzepte geschrieben, die politischen Entscheidungsträger in der Stadt und im Landkreis überzeugt, Sponsoren gefunden, Dienstleister aktiviert, Künstler gebucht und ein Aufbau erfolgreich durchgeführt“, so Buhr. Mischa Karafiat berichtet: „Umfangreiche Sicherheits- und Hygienekonzepte, ein durchdachtes Geländedesign, detaillierte technische Planungen motivierte Künstlerinnen und Künstler und gut unterwiesenes Personal sorgen nun den ganzen Sommer über für unvergessliche Veranstaltungen auf den Sülzwiesen in Lüneburg“. Die drei Unternehmer sind sich sicher: Dem enormen Einsatz aller Beteiligten ist es zu verdanken, dass der „Lüneburger Kultursommer 2020“ eine der ersten Open Air Veranstaltungen seit des Lockdowns in Deutschland ist. Mit Hilfe von großartigen Künstlerinnen und Künstlern wird hier, ganz ohne Auto, den Menschen in Lüneburg und Umgebung der Genuss von Kultur wieder möglich gemacht. Bilder © Konrad Laukat

Ansprechpartner: Klaus Hoppe
Telefon +49/151/ 113 25 001
eMail hoppe@campuslueneburg.de
Homepage www.lueneburger-kultursommer.de

11) Gütersloh: Kultur Räume Gütersloh – Angebote in Corona-Zeiten

Gütersloh: Kultur Räume Gütersloh – Angebote in Corona-Zeiten

Gemeinsam etwas zu erleben, sich trotz Abstand nahe zu sein, dieser Wunsch wird bei vielen Menschen immer größer. Die Corona-Krise schafft neue Herausforderungen und zwingt die Kultur- und Veranstaltungsbranche dazu, andere Wege zu gehen. Stillstand herrscht auch in den Kultur Räumen Gütersloh nicht, denn Tagungen im Haus sind trotz hoher Auflagen durchaus möglich. Die großzügigen Räumlichkeiten von Stadthalle und Theater erlauben es, auch bei größeren Gruppen die geltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten. Stehen die 12 Räume normalerweise für vielfältige Events mit bis zu 1000 Personen zur Verfügung, ermöglichen sie nun gemeinsames Tagen mit Abstand.

Ob Tagung auf Abstand, Online-Theaterstück oder Autokino – die Kultur Räume Gütersloh sind ihren Kunden auch in Zeiten der Distanz ganz nahe. Weitere Informationen zum kulturellen Angebot finden sich auf der Webseite der Kultur Räume Gütersloh. Genaue Auskünfte zu den aktuellen Tagungsmöglichkeiten erteilt die Veranstaltungsabteilung.

Ansprechpartnerin: Sabine Schoner
Telefon +49/5241/864 209
eMail sabine.schoner@guetersloh.de
Homepage www.kultur-räume-gt.de

12) Worms: Wormser Tagungszentrum wieder geöffnet!

Worms: Wormser Tagungszentrum wieder geöffnet!

Mit dem Wormser Tagungszentrum kann ab sofort wieder geplant werden! Seit dem 24. Juni dürfen nach der corona-bedingten Schließung aller Bereiche des Wormsers im Innenbereich Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen stattfinden. „Wir freuen uns, dass wir endlich wieder Kunden in unserem Haus begrüßen dürfen.“, so Yvonne Querfurth, Leiterin des Wormser Tagungszentrums: „Wir beobachten die dynamische Situation sehr genau und versuchen, die Bedarfe und Vorstellungen unserer Kunden im Rahmen der jeweils aktuellen Möglichkeiten weitestgehend umzusetzen.“ Alle Veranstaltungen finden selbstverständlich unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen nach den aktuellen Vorgaben der rheinland-pfälzischen Landesregierung statt.
Das Team des Tagungszentrums steht bei Buchungsanfragen zu den sieben Räumlichkeiten gerne zur Verfügung. 

Telefon +49/6241/2000 456
eMail tagungszentrum@das-wormser.de
Homepage www.kvg-worms.de

13) Crailsheim: Veranstaltungen im HANGAR – trotz Corona sicher möglich

Crailsheim: Veranstaltungen im HANGAR – trotz Corona sicher möglich

Sie planen Ihre Firmenveranstaltung, Versammlung, Sitzung oder Schulung und finden keine geeignete Location, die den aktuellen Corona-Verordnungen entspricht?

Der HANGAR in Crailsheim bietet Ihnen eine sichere Möglichkeit: Auf 2000 qm gesamter Raumfläche finden Sie viel Platz für genügend Abstand und optimale Besucherströme! Das Beste: Die 1200 qm große Eventfläche ist im Erdgeschoss säulenfrei und für Fahrzeuge aller Art und LKW befahrbar. Die direkte Anbindung an die Autobahnen A6 und A7 macht die Anreise für Kunden und Besucher einfach.

Optimal ergänzt ist das Raumwunder HANGAR mit einem großzügigen Foyer, umfangreichen Künstlergarderoben und diversen Breakout-Räumen.

Dank ausgesuchter Partner sind Hygienekonzept und Infektionsschutz, Streaming-Leistungen, virtuelle Räume, Veranstaltungstechnik, Catering und Dekoration ebenfalls in besten Händen. Durch die bereits installierte moderne Licht- und Tontechnik, eine Bühne sowie eine große Auswahl an Mietinventar im Hause bietet der HANGAR die Möglichkeit der perfekten Inszenierung für Symposien, Firmenfeiern, Pressekonferenzen, Produktpräsentationen, Autopräsentationen, Tagungen, Messen, Vorträge, Galaabende und vieles mehr. Zudem steht rund um den HANGAR auf der großzügig angelegten Freifläche genügend Platz für Outdoorevents oder zur Nutzung als kostenfreie Parkfläche zur Verfügung. Handbuch 2020 S. 116

Ansprechpartnerin: Anja Hofmann
Telefon +49/7951/9632254
eMail booking@hangar-crailsheim.de
Homepage www.hangar-crailsheim.de

14) Pforzheim: 9 unterschiedliche und eine neue Loation

Pforzheim: 9 unterschiedliche und eine neue Loation

Im TurmQuartier mitten in Pforzheim finden Sie die perfekte Location für Ihren geschäftlichen Event. Neun architektonisch anspruchs­volle, barrierefreie und licht­durchflutete Räume, aus­gestattet mit modernster Tagungs- und Medientechnik, bieten ideale Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche Veranstaltung für bis zu 200 Personen.
Bis Ende 2020 entsteht zusätzlich die neue Kultur- und Veranstaltungsstätte FORUM mit einer Gesamtfläche von 450 qm für bis zu 320 Personen. Viele Innovative Features wie z.B. Seamless Display­wände und modernste Be­schallungs- und Lichttechnik in digitaler Technik erwarten Sie, um Ihren Event unvergleichlich zu gestalten.

Für ein Top-Niveau sorgt hier ein erfahrenes Event-Team, das Sie von der Planung bis zur Durchführung unterstützt. Das Highlight jeder Veranstaltung ist ein exklusiver Rundum-Blick aus 75 m Höhe über die Stadt. Die Skylounge, die höchst gelegene Location im 16. Stockwerk des TurmQuartier, eignet sich als exklusive Tagungs-Location und sorgt bei einer „Stadtführung der besonderen Art“ oder einer After-Work-Party für das richtige, beeindruckende Ambiente. Handbuch 2020 S. 125

Ansprechpartnerin: Antje Fey
Telefon +49/7231/99-3306
eMail antje.fey@skpfcw.de
Homepage www.turmquartier.de

15) Karlsruhe: Drive-In Kulturbühne – an der Messe Karlsruhe

Karlsruhe: Drive-In Kulturbühne – an der Messe Karlsruhe

Bei der Drive-In Kulturbühne kommt jetzt noch mehr Sommerkonzert-Feeling auf: Direkt vor der Bühne entstehen Open Air Lodges! Diese bieten in erster Reihe ein einmaliges Veranstaltungserlebnis unter freiem Himmel. Die „Drive-In-Kulturbühne“ auf dem Parkplatz der Messe Karlsruhe gehört in diesem Sommer zu den größten Open-Air-Bühnen Deutschlands. Mit 24 Metern überragt die Bühne die gesamte Umgebung. Das 30.000 Quadratmeter große Areal des Parkplatz P3 bietet insgesamt eine Kapazität für 800 Fahrzeuge sowie 99 Open-Air Sitzplätze in unmittelbarer Bühnennähe. Mit weiteren Lockerungen in der Corona-Verordnung wird das Angebot an Open-Air Sitzplätzen stets erweitert werden. Hinter dem Veranstalter Kulturbühne Karlsruhe GmbH stehen Megaforce, Crystal Sound, hell begeistert., Messe- und Eventtechnik Gleich sowie Reposit Entertainment, die in Zusammenarbeit mit der Messe Karlsruhe das Gelände bis Ende August bespielen.

Ansprechpartner: Florian Vitez
Telefon +49/176/1035 4695
eMail florian@reposit-entertainment.com
Homepage www.drive-in-kulturbuehne.de

16) München: Digitale Events mit den Streaming- & TV-Studios in der BMW Welt

München: Digitale Events mit den Streaming- & TV-Studios in der BMW Welt

Die Streaming-Dienste und komplett ausgestatteten TV-Studios der BMW Welt ermöglichen das Streaming Ihrer Events in brillanter TV-Qualität. Von der Planung über die Umsetzung bis zur finalen Übertragung und Distribution profitieren Sie von einem erfahrenen Team aus Event-Experten. Zudem stehen Ihnen Spezialisten für Video, Ton, Licht, Regie und Streaming zur Seite – für reibungslose Abläufe und Streaming-Events mit Gänsehaut-Feeling.

Eine Übertragung Ihres Events ist möglich aus dem Wahrzeichen der BMW Welt, dem Doppelkegel oder dem Auditorium und auch aus dem Business-Center. Stimmungsvolle Beleuchtungsvarianten, mehrere gleichzeitige Setups und die professionelle Umsetzung ganz unterschiedlicher Eventformate wie Präsentationen, Talkrunden oder Podiumsdiskussionen runden das Angebot in disem einzigartigen Ambiente ab.

Telefon +49/89/38 25 72 62
eMail bmw-group-eventforum@bmw.com
Homepage www.bmw-welt.com

17) Regensburg: Jahnstadion Regensburg – Veranstaltungsbetrieb startet wieder

Regensburg: Jahnstadion Regensburg – Veranstaltungsbetrieb startet wieder

Nachdem das Corona-Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle im Jahnstadion Regensburg am 26. Juni geschlossen wurde, können seit dem 01. Juli wieder Veranstaltungen in der Arena durchgeführt werden. „Es ist uns bewusst, dass durch die aktuellen Corona-Beschränkungen nicht alles Bisherige möglich ist, aber durch die flexibel und großzügig gestalteten Räumlichkeiten können wir auch in dieser Übergangszeit vieles anbieten,“ erklärt Manfred Koller, Geschäftsführer von das Stadtwerk Regensburg Bäder und Arenen GmbH, das Betreiber der Arena ist.

Bis zu 50 Personen in einem Raum und kostenlose Verschiebung

Nach den derzeitigen Bestimmungen können bis zu 50 Personen in einem Raum zusammen sein. Durch die vielen Räumlichkeiten und flexiblen Abtrennvorrichtungen ist es möglich, dass parallel mehrere Veranstaltungen im Jahnstadion abgehalten und die Abstandsregeln durch eine entsprechende Wegeführung eingehalten werden können. Das Reservierungsbuch ist bereits gut gefüllt. Von Herbst 2020 bis ins Jahr 2021 stehen auch wieder größere Events im Terminkalender. Sollten diese wegen der aktuellen Entwicklung nicht in der geplanten Form stattfinden können, ist eine kostenlose Stornierung bis vier Wochen vor dem Termin möglich. Selbstverständlich ist das Veranstaltungsteam auch flexibel in der kostenfreien Verschiebung von Reservierungen. Zudem ist geplant, in Kooperation mit anderen MICE-Locations in Regensburg Veranstaltungen anzubieten, die dezentral an verschiedenen Orten stattfinden.

Ansprechpartner: Martin Gottschalk
Telefon +49/941/601 2050
eMail martin.gottschalk@dasstadtwerk.de
Homepage www.das-stadtwerk-regensburg.de
 

EVENTLOCATIONS üBERREGIONAL.

18) Weihnachts-Special „X-MAS MOMENT 2020“– Berlin, Hamburg, Stuttgart

Weihnachts-Special „X-MAS MOMENT 2020“– Berlin, Hamburg, Stuttgart

Maßgeschneiderte Lösungen und Liebe zum Detail: Gönnen Sie sich für Ihre Weihnachtsfeier 2020 besonders festliche Event-Momente.

Die Locations von Stage Entertainment Events haben mit ausgewählten Cateringpartnern ein weihnachtliches Genuss-Erlebnis für alle Sinne zusammengestellt – als Buffet und auf Wunsch als Menü:

  • Hamburg – Weihnachtsparty im Theater Kehrwieder inklusive Vorspeisen als Tischbuffet, Christmas Curry vom Truthahn am Buffet, Süßes in Gläsern ab € 130,- pro Person
  • Berlin – im Stage Theater des Westens inklusive Kaltes im Glas als Vorspeisen, Warmes vom Buffet als Hauptgang, Dessert im Glas ab € 95,- pro Person
  • Stuttgart – im Stage Apollo Theater & Stage Palladium Theater inklusive Suppe und Salate als Vorspeise, knusprig gebackene Hähnchenbrust als Hauptgang und Lebkuchen-Mousse als Dessert ab € 85,- pro Person

Alle Preise verstehen sich inklusive Begrüßungscocktail, Raumnutzung, Tischdeko, Getränkeauswahl, Event- und Cateringservice zzgl. der gesetzlichen MwSt. sowie je nach Location ab 50, 100 oder 150 Personen für 5,5 Stunden. Die Buffetinhalte sind individuell anpassbar und können gegebenenfalls mit Aufpreis auf Menü umgestellt werden. Auch Musik, DJ, Entertainment-Programm oder eine Weihnachtsfeier-Musical-Kombi werden auf Wunsch angeboten. Anfragen für weitere Locations in Hamburg, wie das Skyline Restaurant oder das Cardoza’s im Stage Theater Neue Flora sind ebenfalls möglich. Hier das Factsheet XMAS MOMENT aufrufen.

Telefon +49/40/311 86 381
eMail events@stage-entertainment.com
Homepage www.stage.de/events
 

FACHBUCH-NEUERSCHEINUNGEN.

19) Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices – 2. erw. Auflage 2020

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices – 2. erw. Auflage 2020

Der Best-Practices-Band veranschaulicht die "graue Theorie" anhand von zahlreichen Beispielen und Lösungen aus der täglichen Praxis der Autoren.

Sie illustrieren die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung von Gesetzgebung und Theorie für die Themen Veranstaltungsformate, Genehmigungspraxis/-abläufe und Organisationsstrukturen in den Bundesländern.

Das Fachbuch richtet sich an Veranstaltungstechniker in Ausbildung und Praxis, Veranstalter, Betreiber von Versammlungsstätten und Hotels, Caterer, Behördenvertreter.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung zur Genehmigungspraxis
  • Veranstalter und besondere Veranstaltungsformate
  • Genehmigungsabläufe und Organisationsstrukturen in den Bundesländern
  • Beispiele, Strategien und Lösungen (ausgesuchte Best Practices in vereinheitlichter Darstellungsform verdeutlichen, wie Gesetzgebung und Theorie praktisch umgesetzt werden können)
  • Glossar


Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices
Beispiele und Lösungen
von Kerstin Klode, Prof. Siegfried Paul und Prof. Thomas Sakschewski
2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2020/ 384 S. A5. Broschiert.
Buch:     49,00 EUR | ISBN 978-3-410-29283-8
E-Book: 49,00 EUR  | ISBN 978-3-410-29284-5
Kombi:   63,70 EUR

20) Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) – 3. erw. Auflage

Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) – 3. erw. Auflage

Die Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) legt Betreibern verstärkt bestimmte Pflichten auf. In diesem Praxis-Buch erläutert die Autorin verständlich die wesentlichen Bau- und Betriebsvorschriften, geht auf die Betreiberpflichten ein und benennt die Unterschiede der VStättVO in den einzelnen Bundesländern. Das Nachschlagewerk richtet sich Betreiber von Versammlungsstätten (z.B. Tagungsstätten in Hotels und Kongresszentren, Konzerthäuser u.v.m.), Veranstalter, Behörden (z.B. Bauämter und Arbeitsschutzbehörden) und Veranstaltungstechniker.

Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO – Organisation und praktische Umsetzung
von Kerstin Klode
3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2020.
ca. 488 S. A5. Broschiert.

Buch:     ca. 68,00 EUR | ISBN 978-3-410-29764-2
E-Book: ca. 68,00 EUR | ISBN 978-3-410-29765-9
Kombi:   ca. 88,40 EUR

Homepage www.beuth.de

21) Tagungsband „Trends in Event Education“

Tagungsband „Trends in Event Education“

Gernot Gehrke und Isabelle Thilo von der Hochschule Hannover hatten 2018 zu einer Forschungskonferenz eingeladen. Bei dem internationalen Event Education Symposium war die DHBW Ravensburg mit den Professoren Dr. Thomas Bauer und Stefan Luppold vertreten. Beide als Studiengangsleiter BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement nicht nur bestens mit der Materie vertraut, sondern durch die Praxisnähe des dualen Studienkonzepts auch Impulsgeber für Veränderungen.

Nun ist ein Tagungsband erschienen, der die Ergebnisse präsentiert: Renommierte Autorinnen und Autoren skizzieren darin Lehrkonzepte und erläutern relevante Mega- und Branchentrends sowie deren Bezug zur Veranstaltungswirtschaft. Bilden sich Trends wie Experience Design, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Sicherheit oder Diversität bereits in den Curricula von Studiengängen ab, die auf eine Tätigkeit in der Veranstaltungswirtschaft vorbereiten? Der Tagungsband fasst alle Ergebnisse des Symposiums zusammen.

Thomas Bauer beschäftigt sich in seinem Beitrag mit dem Thema „Business Development in der Messewirtschaft“ und skizziert einen Case für den Umgang mit Innovationsmanagement im Rahmen der Lehre, der zur Nachahmung einlädt. Stefan Luppold umreißt in seiner Keynote „Ko-Kreation“ Kontext-Relevanz, kritischen Diskurs sowie Taxonomie und stellt Hochschulprojekte mit ko-kreativen Elementen vor.

Das Buch ist im Verlag Springer Gabler erschienen und als Softcover sowie als eBook erhältlich.

eBook 49,99 € ISBN:     978-3-658-31198-8

Softcover 64,99 € ISBN:     978-3-658-31197-1


 

EVENTMANAGER.

22) Online-Trainings mit Zertifikat: Hygieneanforderungen und Infektionsprävention

Online-Trainings mit Zertifikat: Hygieneanforderungen und Infektionsprävention

Das Studieninstitut für Kommunikation hat gemeinsam mit Experten ein auf die Bedürfnisse der Branche abgestimmtes Online-Training entworfen: „Hygienebeauftragte/r für Locations, Messen, Events und Hotels“.

 

Die fünfteilige Trainings-Reihe kombiniert theoretisches Fachwissen mit Fallbeispielen aus der Praxis. Im Fokus des Wissenstransfers stehen hier die Kenntnis, die Prävention und nützliche Anwendungsbeispiele für die richtige Umsetzung der jeweiligen über die Hygieneanforderungen und -bestimmungen. Teilnehmer erhalten ein Zertifikat als „Hygienebeauftragte/r für die Veranstaltungswirtschaft“.

 

Mehr Info zum Online-Training:
-    Fünfteilige Online-Trainingsreihe, Termine: 17.08., 24.08., 25.08., 27.08. und 31.08.
-    Gesamt-Gebühren für alle fünf Trainings: 395,- Euro zzgl. MwSt.
-    Lesen Sie hierzu das Interview mit Dozentin Stefanie Nohl im beigefügten PDF

Telefon 0800/77 92 37-0
eMail info@studieninstitut.de
Homepage www.studieninstitut.de/hygienebeauftragter
 

LETZTE UND WICHTIGSTE MELDUNGEN.

23) Mittwochskundgebungen ab dem 05.08 – #AlarmstufeRot

Mittwochskundgebungen ab dem 05.08 – #AlarmstufeRot

Von der Night of Light 2020 zu #AlarmstufeRot: Das Bündnis #AlarmstufeRot ruft bundesweit ab dem 05.08.2020 alle Unternehmer der Veranstaltungswirtschaft und deren Beschäftigte zu Mittwochskundgebungen auf.

Die Kundgebungen sollen möglichst in allen deutschen Landes-Hauptstädten stattfinden.

 

 

Das Bündnis vertritt die Interessen von rund

9000 Unternehmen, über

200.000 Beschäftigten und mehr als

10.000 Auszubildenden.

 

Die 6 Kernforderungen:

  • Überbrückungsprogramm ausweiten
  • Kreditprogramme anpassen
  • Steuerlichen Verlustrücktrag ausweiten
  • Kurzarbeit-Regelung anpassen
  • Ungleichbehandlung beenden
  • Vernichtung von Arbeitsplätzen stoppen


6 Initiativen und derzeit 14 Verbände, darunter FAMAB, IHK Gießen-Friedberg, der BVD und Deutscher Eventverband bündeln ihre Kräfte und stellen konkrete Forderungen an die Regierung, um den sechstgrößten Wirtschaftszweig Deutschlands und Millionen von Arbeitsplätzen zu retten. Start der Mittwochskundgebungen in den Bundesländern ist ab dem 05.08.2020 um 12:05 Uhr vor den jeweiligen Ministerien der Länder.

eMail Kundgebungen@alarmstuferot.org
Homepage www.alarmstuferot.org/

24) Esslingen am Neckar: Neues Klangerlebnis im Neckar Forum in Esslingen

Esslingen am Neckar:  Neues Klangerlebnis im Neckar Forum in Esslingen

Noch vor dem Lockdown wurde das Neckar Forum mit neuer Tontechnik ausgestattet. Nach einem Shootout Ende letzten Jahres stand die Entscheidung fest: Der neue Allrounder in Klang und Ton ist die VIDA von KLING & FREITAG. Durch die flexible Einsetzbarkeit für Musik und Sprache bedient sie optimal die unterschiedlichen Veranstaltungssegmente des Neckar Forums. Corona ließ die neue Tonanlage zunächst verstummen, aber gerade jetzt bewährt sich die neue Tontechnik. So werden auch bei den neuen Bestuhlungsvarianten unter Corona-Bedingungen mit auseinander liegenden Plätzen alle Besucherinnen und Besucher bis in die Foyer-Erweiterung mit ermüdungsarmer Verständlichkeit erreicht. Die neue Anlage gewährt die Gleichmäßigkeit der Beschallung und ein sattes und beeindruckendes Klangerlebnis bis in die letzten Reihen. Handbuch 2020 S. 124

Ansprechpartnerin: Monika Kanus
Telefon +49/711 / 4 11 11 731
eMail Monika.Kanus@esslingenlive.de
Homepage www.esslingenlive.de

25) Karlsruhe: Palazzo Halle bietet hybride Speed-Kongresse in S, M oder L

Karlsruhe: Palazzo Halle bietet hybride Speed-Kongresse in S, M oder L

Seit dem 01.07.2020 bietet die Palazzo Halle ein komplett neues Veranstaltungskonzept für bis zu 100 Personen vor Ort, das stets die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln mitberücksichtigt: Die Palazzo Speed-Kongresse in S, M oder L. Veranstalter können sich hierbei für verschiedenen Zeitvarianten entscheiden: einen 3-stündigen Small-Kongress, einen 5-stündigen Medium-Kongress oder einen 7-stündigen Large-Kongress.

Attraktiver Paketpreis ab 48,00 € pro Person

Bei jeder Kongress-Lösung kümmert sich das Eventteam in dem charismatischen Ambiente der frühindustriellen Palazzo Halle um Bestuhlung und Bühne, Ton- und Videotechnik sowie um ein exklusives Catering. Für den Fall, dass nicht alle Kunden, Mitarbeiter, Partner oder Freunde persönlich vor Ort sein können, wird eine professionelle Live-Streaming-Technik realisiert. Geeignet ist dieses ungewöhnliche Format für einen Kick-off mit Mitarbeitern, den aktiven Austausch mit Ihren Kunden und vieles mehr. Handbuch 2020 S. 127

Weitere Eventformate, Preise und Konditionen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin: Francesca Esposito
Telefon +49/721/94433-0
Homepage www.palazzo-halle.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen